30 Nominierte für den Felix Schoeller Photo Award jetzt online!

Foto: Aus der Serie "Mare Mostrum" von Marco Valle, Priverno (Lt), Italien

Die Jury hat entschieden: Sie nominierte für alle fünf Kategorien fünf Arbeiten, ebenso wie für den Wettbewerb „Beste Nachwuchsarbeit“. Alle nominierten Arbeiten, die Konzepte und Informationen zu den Fotografen sind jetzt online zu sehen.

Am 14. Oktober 2017 wird die feierliche Preisverleihung in Osnabrück stattfinden. Einen Tag später sind alle Arbeiten der Nominierten, und somit auch automatisch die der Gewinner, in einer hochwertigen Ausstellung für vier Monate im Kulturgeschichtlichen Museum Osnabrück zu sehen sein.
Zur Galerie.

British Journal of Photography startet Online Voting für einen Publikumspreis.

Im Vorfeld der offiziellen Preisverleihung startet das British Journal of Photography (BJP) ein Online Voting unter seinen mehr als 1 Mio. Lesern und Followern in den digitalen Plattformen (Facebook, Instagram, Twitter, Website). Die Leser werden aufgefordert, unter den Nominierten des Felix Schoeller Photo Award ihren Favoriten auszuwählen. Die Arbeit mit den meisten Stimmen erhält den Publikumspreis des Felix Schoeller Photo Award 2017, der ebenfalls im Rahmen der Preisverleihung am 14. Oktober übergeben wird. Der Gewinner des Publikumspreises wird in einem umfangreichen Editorial mit Fotografen-Interview und Hintergründen der ausgezeichneten Arbeit auf BJP online vorgestellt und auf den Online- und Social-Mediaplattformen des BJP beworben.