Juryvorsitzender Michael Dannenmann gewinnt drei neue Expertinnen für die Jury 2017

Alle drei neuen Jurymitglieder des Felix Schoeller Photo Award sind ausgewiesene Fachfrauen im Bereich der Fotografie. Es sind Simone Klein, Magnum Paris, Clara Maria Sels, Düsseldorf Photo Weekend, und Julia Sörgel, Welt am Sonntag, Berlin.

Drei neue Jurymitglieder in der fünfköpfigen Jury

Der Jury-Vorsitzende Felix des Schoeller Photo Award, Michael Dannenmann, war bei seiner Suche nach profilierten Jury-Mitgliedern erfolgreich und präsentiert drei neue Juroren. Clara Maria Sels, Galeristin in Düsseldorf, hat 2011 das Duesseldorf Photo Weekend mitbegründet und übernahm 2013 die Leitung  des Festivals. 2014 und 2015 hat sie die Ausstellungen im NRW-Forum Düsseldorf zum Duesseldorf Poto Weekend mitorganisiert und 2016 die Ausstellung von HP Horst – Photographer of Style ermöglicht. Julia Sörgel studierte Fotografie in ihrer Geburtsstadt München und war zehn Jahre als freie Fotografin für diverse Magazine unterwegs. Ab 2005 fungierte sie als Fotoredakteurin bei der Wochenzeitung „Welt am Sonntag“ (WamS) und übernahm 2012 die Leitung der Fotoredaktion des Magazins ICON, der Luxusbeilage der WamS. Die dritte im Bunde ist Simone Klein, Paris. Klein hat Kunstgeschichte, Romanistik und Germanistik in Bonn und an der Sorbonne, Paris, studiert. Über mehrere Stationen übernahm sie 2007 die Leitung der Abteilung Fotografien bei Sotheby`s Europe mit Auktionen in Paris, London, New York. Seit 2015 ist sie internationale Direktorin der Abteilung Print Sales bei Magnum Photos. Zu den ihren vielfältigen Aufgaben gehört die Programmgestaltung der Galerien in Paris und London, die Organisation von Messeteilnahmen sowie die internationale Kundenentwicklung. „Ich bin stolz, dass ich diese drei ausgewiesenen Fachfrauen für die neue Jury gewinnen konnte. Und bin natürlich gespannt auf den internationalen Blick und die künstlerische Expertise, die diese drei Frauen in die Juryarbeit einbringen werden“ so Dannenmann zu seiner Wahl. Mit dem international renommierten Porträtfotografen Michael Dannenmann selbst und dem amerikanischen Kurator und Autor Gerard A. Goodrow ist die fünfköpfige Jury für 2017 somit vollständig.